SC Logo Startseite

Zeltplatz

Neben dem Zaberfelder Sportgelände und direkt neben dem „Katzenbach" befindet sich der Zeltplatz des SC Oberes Zabergäu. In den Sommermonaten campen in landschaftlich reizvoller Umgebung größere Gruppen aus der näheren und weiteren Umgebung. Aber auch für kleinere Gruppen und einzelne Camper bietet der Zeltplatz reizvolle Möglichkeiten. Auf dem Zeltplatzgelände befinden sich eine Grillstelle und daneben eine überdachte Hütte.

Bild

Beim Sportheim Zaberfeld stehen Sanitäranlagen (Duschen, Waschgelegen-heiten und WC) zur Verfügung. Die Gäste können auch den Trainingsplatz (Rasenplatz) des SC Oberes Zabergäu, der direkt neben dem Zeltplatz liegt, für ihre sportlichen Aktivitäten benutzen. In 400 Meter Entfernung liegt der „Katzen-bachsee", inmitten purer Natur: Der See ist in den Sommermonaten ein beliebter Badesee und lockt viele Gäste an.

Noch bekannter und größer als der „Katzenbachsee" ist der Stausee „Ehmetsklinge" zwischen Zaberfeld und Leonbronn. Er liegt ca. 2,5 Kilometer vom Zeltplatz entfernt und wurde im Jahr 2000 grundlegend saniert und neu angelegt. Dieser See wird an heißen Sommertagen von oftmals mehreren tausend Badegästen besucht. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, Tretboot zu fahren.

Von der Infrastruktur her hat Zaberfeld alles zu bieten, was man im ländlichen Raum braucht. Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Getränkehandel, Metzger, Bäcker, Obst und Gemüse genauso wie einen Supermarkt. Das nächste Krankenhaus befindet sich in der 11 Kilometer entfernten Stadt Brackenheim. Weitere Informationen über die Gemeinde Zaberfeld finden Sie im Internet unter www.zaberfeld.de.


Bild

Das Sportgelände in Zaberfeld ist Start- und Zielpunkt für vier Lauf- bzw. (Nordic-) Walking Strecken zwischen 5,9 km und 12,8 km. Der „Seen-Weg" als Rundwanderstrecke" führt ebenfalls am Sportplatz in Zaberfeld vorbei. Neben diesen Möglichkeiten gibt es aber auch in der Region viele verschiedene Gelegenheiten, seine Freizeit zu gestalten. Der bekannte Freizeit- und Erlebnispark Tripsdrill ist nur 15 Kilometer entfernt und bietet Spiel & Spaß für Jung und Alt (www.tripsdrill.de)

Eine halbe Autostunde entfernt können sie in Sinsheim das Auto- und Technik Museum mit all seinen Attraktionen besuchen (www.museum-sinsheim.de). Eine kulturelle Attraktion in näherer Umgebung ist das Zisterzienser-Kloster Maulbronn. Das Kloster Maulbronn gilt als die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. Seit Dezember 1993 steht das Kloster Maulbronn auf der Liste der UNESCO als Weltkulturdenkmal. Nach Maulbronn sind es gerade mal 20 Kilometer, eine Entfernung, die auch mit dem Fahrrad problemlos zurückgelegt werden kann. Für etwas Abkühlung der Radler sorgt dann ein Sprung in den „Klostersee" (www.maulbronn.de).

Weitere Informationen über das Zabergäu und die Region Neckar-Zaber erhalten Sie bei Neckar-Zaber-Tourismus e.V., Heilbronner Straße 36, 74336 Brackenheim, Telefonnummer 07135 933-525 und im Internet unter www.neckar-zaber-tourismus.de.

Wie Sie sehen, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um sich einen angenehmen und interessanten Aufenthalt im Zabergäu zu gestalten. Und noch ein Grund spricht für einen Zelturlaub im Zabergäu. Durch die geschützte Lage zwischen Stromberg und Heuchelberg herrscht im Zabergäu ein mildes Klima. Überdurchschnittlich viele Sonnenstunden und weniger Regen als in anderen Gebieten gaben dem Zabergäu auch den Beinamen „Klein-Italien".


Informationen und Buchungen des Zeltplatzes können unter der E-Mail-Adresse zeltplatz.zaberfeld@gmail.com eingeholt bzw. getätigt werden.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unseren Zeltplatz zu begrüßen.


SC Oberes Zabergäu 1998 e.V.

Login

Benutzername

Passwort


Aktuelles

SC Oberes Zabergäu 1998 e.V. · Zaberfelderstr.7 · 74374 Zaberfeld-Leonbronn